Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!

Sommerkurs - Porzellan Keramik Kintsugi - 3 Tage

Sommerkurs - Porzellan Keramik Kintsugi - 3 Tage
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
450,00 EUR
450,00 EUR pro Teilnehmer
zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

AUSGEBUCHT

Porzellanrestaurierung – Möglichkeiten und Grenzen

In einem Einführungsvortrag werden die Besonderheiten des Werkstoffes Porzellan zusammengefasst, Hauptaspekte des Fachgebietes (Vorbereitung restauratorischer Maßnahmen, Reinigung, Klebung, Ergänzung und Retusche) dargestellt und an praktischen Beispielen demonstriert.


Restaurierung von kunsthandwerklicher poröser Töpferkeramik (Steingut, Fayencen...)

Einführungsvortrag und praktische Demonstration zu den Schwerpunkten Kleben mit Dispersions- und Lösungsmittelklebern, Modelle und Formen, Ergänzung fehlender Teile sowie Dekor- und Glasurergänzungen


Einführung in die Grundlagen der Kintsugi Technik

Ziel des Kurses ist die Auseinandersetzung mit Schwerpunkten von Kintsugi. In einer theoretischen Einführung werden Materialien, Ausrüstungen, Geräte und Hilfsmittel, die zum Einsatz kommen, vorgestellt. Es schließen sich praktische Vorführungen zu folgenden Schwerpunkten an: Herstellung von Urushi Klebern für poröse Keramik und Porzellan; Kleben von Bruchstücken; Ergänzung von Fehlbereichen; Vorbereitung und Durchführung der Streugold Technik.
 
Dozent: Dipl.-Ing.(FH) Restaurator Stefan Drescher
Termine: 04. bis 06. Juli 2018
Teilnehmerzahl: 3 Teilnehmer - leider konnten wir im vergangenen Jahr nicht alle Anfragen berücksichtigen. Bitte rechtzeitig buchen.
Ort: Schulungswerkstatt KOREST Restaurierungsbedarf, Niederjahna bei Meißen / Querstr. 1, 01665 Käbschütztal